29.07.2016

Tomaten- Zucchini- Kartoffeln- Auflauf. Genießen wie im Süden.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Bunter Gemüseauflauf. Edyta Guhl.
Sucht noch jemand eine Idee für Mittags? Wie wäre es mit mit diesem leckeren Gemüse- Auflauf? Tomaten, Kartoffeln, Zucchini. Zwiebeln und eine Karotte. Mehr braucht man nicht, um ein buntes Gericht zu zaubern. Ich nehme noch etwas Olivenöl, frische Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Man kann aber auch eine leckere Sahne- Sosse machen und wenn es ganz schnell gehen soll, ja ich gebe zu...dann nehme ich eine Zwiebelsuppe aus der Tüte. Ich weiss, Geschmacksverstärker, ungesund, aber manchmal muss es halt sehr schnell gehen. Zum Glück schmeckt uns die schlichte Olivenöl- Version auch gut. Und die Fertigsuppe gibt es nur in Ausnahmefällen. Ich schreibe unten drei verschieden Sossen, die man für den Auflauf nehmen kann, aber zuerst das Rezept:

Bunter Tomaten- Kartoffel- Zucchini- Auflauf:

für 4 Personen:

Das Gemüse:


500 g festkochende Kartoffeln
500 g Zucchini
2 Tomaten
2 kleine Zwiebeln
3 Thymian-Zweige
1 Knoblauchzeh
1 EL weiche Butter
1 Karotte( nicht zu viel, ich finde Karotten machen das Essen etwas fade, es ist aber eine Geschmackssache :-))

Die Zubereitung:

1. Ungeschälte Kartoffeln im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und pellen. Eine Auflaufform( 25 cm ) mit etwas Butter einreiben. Knoblauch klein schneiden und mit Thymianblättchen in der Form verteilen.
2. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zucchini und Tomaten abspülen, putzen ind in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Karotte oder ein anderes Gemüse in Scheiben schneiden.
3. Das ganze Gemüse ziegelartig in die Form geben, nur bei den Zwiebeln- Scheiben soll man etwas aufpassen, dass sie zugedeckt bleiben. Zwiebeln brennen schnell an und werden schwarz. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse ist vorbereitet. Jetzt müssen wir uns für eine Sosse entscheiden.


1. Käse- Sahne- Sosse:

400 g Schlagsahne
50 g Emmentaler- Käse gerieben
2-3 EL Olivenöl
Eine Prise Muskat

Sahne in einem Topf kurz aufkochen und mit und Muskat würzen. Über das Gemüse gießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln.

2. Zwiebelsuppe- Sahne- Sosse:

1 Zwiebelsuppe( Fertigprodukt)
200g Schlagsahne
200g Schmand

Alles zusammenrühren und über das Gemüse gießen.

3. Eier- Schmand-Guss

150 g Schmand
3 Eier

Verrühren und in die Form geben.

4. Die einfachste Version: das Gemüse wird mit gutem Olivenöl eingepinselt.

Das Gemüse mit einer Sosse im Backofen bei 200 Grad etwa 35- 40 Minuten überbacken.

Ihr könnt Euch selber eine Lieblings- Sosse aussuchen und einen leckeren Gemüseauflauf für Freitag- Abend zubereiten. Guten Appetit:-)
Edyta
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Zucchini- Tomaten- Kartoffeln- Auflauf.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Vegetarischer Auflauf.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Lieblings-Gemüse in Scheiben schneiden und...

http://mein-dolcevita.blogspot.de
in eine Form ziegelartig geben.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Bunt, lecker und gesund :-)

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Vegetarische Rezepte. Edyta Guhl.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Eine leckere Sosse machen...

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Fertig ist unser Gemüseauflauf.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Genießen wie im Süden. Edyta Guhl.







MerkenMerken

Kommentare:

  1. Klingt interessant und ist sicherlich gesund. Aber kommt das noch in dem Ofen? Kann das nirgends nachlesen.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana, Du bist die beste :-) Natürlich kommt es in den Ofen. Danke für Deine Aufmerksamkeit, ich korrigiere es sofort :-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen