16.04.2016

Toast- Röllchen mit Erdbeeren- French Toast Roll Up( Straßenerneuerung Teil 1).

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Toast- Röllchen( French Toast Roll up). Edyta Guhl.

Heute gibt es bei mir ein spätes Frühstück. Nach dem Stress von ganzer Woche habe ich ein besonderes Frühstück verdient. Der Schreck sitzt noch tief, aber von Anfang an...
Vor unserem Haus wird die Straße erneuert. Es hat schon vor meinem Urlaub angefangen und es zieht sich weiter, so langsam gewöhnt man sich an die Situation. Mein Mann hat sich erkundigt, die Arbeiten sollen von unten nach oben durchgezogen werden, so dass wir immer ein Strassenende zum Durchfahren benutzen können. Vor dem Haus stehen riesige Maschinen, leicht beunruhigt spreche ich einen sympathischen Baggerfahrer an:
,, Ich muss später noch zur Arbeit, komme ich hier raus?".
,, Ja, ja, hier ist viel Platz" - antwortet er und baggert eifrig weiter.
Es klappt tatsächlich, ich fahre zur Arbeit und spät am Abend quatsche noch eine Weile mit einer Kollegin. Ich habe nicht eilig, mein Mann ist auf einer Reise, auf mich wartet keiner. Halb elf bin ich zu Hause. Fast zu Hause. Am Anfang der Straße stehen riesige Bagger und ein rotes Lämpchen blinkt mich an: keine Durchfahrt. Ich wende um und suche nach einem Parklatz. Mitten im Dorf lasse  ich mein Auto stehen. Weiter gehts zu Fuss. Es ist dunkel und sehr still, ich drücke meine Tasche mit Tupper- Dosen etwas näher an mich und versuche mir Mut zu geben. Es ist nicht weit, gleich bis du da. Ich höre ein merkwürdiges Geräusch. Was ist das? Jemand verfolgt mich? Ruhig, das ist nur Wasserplätschern bei Nachbarn. Interessant, haben sie einen Gartenbrunnen, das habe ich nicht gewusst. Noch eine Kurve und gleicht kommt meine Straße. In der Mitte steht ein vierbeiniges Monster und wartet auf mich. Mein Herz schlägt schneller. Beim zweiten Blick erkenne ich eine riesige Baggerschaufel. Aber etwas ist anders als sonst. Die Strasse liegt viel tiefer. Ich gehe noch paar Meter und stehe vor unserem Haus. Ich kann das Gras von unten sehen. Hallo? Ist das versteckte Kamera? Kommt gleich jemand mit der Leiter? Leider ist keiner zu sehen. Oder zum Glück.
Ich komme nie im Leben bis zur Haustür. Jetzt schnell überlegen, was man machen kann. Denselben Weg zurück zu gehen und in der Dunkelheit durch die Wiesen und Nachbars- Grundstücke von hinten versuchen? Unsinn. Soll ich hoch klettern? Die Erde ist schmutzig und rutschig. Etwas Helles raschelt. Ich erschrecke. Ein Gespenst? Nein, es ist nur ein Sperrband. In diesem Moment wird es mir zu viel. Die erste Träne kullert, die anderen kommen nach und nach. Ich schluchze vor Selbstmitleid, Angst und Ratlosigkeit und kann mich nicht mal hinsetzen. Mitten in der Nacht stehe ich vor dem Haus, allein in der Dunkelheit und komme nicht weiter. Das ist doch ein Absurd! Solche Geschichten können nur mir passieren...Dann versuche ich mich an einen kleinen morschen Zaun festzuhalten und hochzuziehen. Wenn der bricht, falle ich runter. Mit der zweiten Hand stütze ich mich an einen stachligen Berberitzen- Strauch. Autsch, das tut weh...Der Zaun zittert und knirscht...aber er hält. Ich bin oben, geschafft...Schnell mache ich die Haustür auf, bin schmutzig, verärgert, verheult. Jetzt wird lange geschlafen und morgen gibts was Leckeres zum Frühstück. Vielleicht Toast- Röllchen als Seelentröster?
Toast- Röllchen( French Toasts Rolls up) sind das beste Frühstück für heute. Im Internet findet man sie überall und ich musste sie auch endlich ausprobieren. Die Zubereitung ist ganz einfach: Toastscheiben ausrollen, die harten Kanten abschneiden, aber bitte nicht weg werfen, daraus kann man später leckere Croutons machen. Dann unsere French Toast mit einer Lieblingsfüllung belegen: bei mir ist es Frischkäse und Erdbeeren, viele nehmen noch Nutella dazu. Dann im Ei panieren und eigentlich das war es, wir sind schnell durch mit unserem Rezept. Samstag morgens braucht man nicht lange in der Küche zu stehen.
Alles wird gut...versprochen.
Edyta

Toast- Röllchen( French Toast Roll up):


Die Zutaten:

6 Toastscheiben
2 Eier
2- 3 EL Milch
6 Erdbeeren, kleingeschnitten( oder Bananen, Äpfel)
etwa 6 EL Frischkäse oder Mascarpone, Nutella
1 EL Zucker
1 EL Zimt
Butter für die Pfanne

Die Zubereitung:

1. Die Toastscheiben mit Nudelholz ausrollen, die Rinde abschneiden. Jede Toastscheibe mit Frischkäse bestreichen und frische Erdbeeren darauf verteilen. Jetzt zu Röllchen aufrollen.
2. Eier mit Milch verquirlen. Die Toast- Röllchen in der Ei- Masse wenden, so dass sie ganz bedeckt sind und dann in der Pfanne goldbraun backen.

3. Zucker mit Zimt vermengen und die heißen Toast- Röllchen darin wenden. Guten Appetit :-)

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Toast-Röllchen mit Erdbeeren und Frischkäse.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckeres Samstag- Frühstück. Edyta Guhl.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Etwas deftig, aber sehr lecker. Edyta Guhl.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Statt Erdbeeren kann man Äpfel oder Bananen nehmen.

http://mein-dolcevita.blogspot.de
Leckeres Rezept für Toast- Röllchen. Edyta Guhl.
http://mein-dolcevita.blogspot.de
Für die Füllung leckere Äpfel oder Erdbeeren nehmen. Edyta Guhl.

Kommentare:

  1. Liebe Edyta,
    ich kann Dir so gut nachfühlen, Du Arme. Noch nicht lange her, wohnte ich an einer neu gemachten Straße, die Umstände, der Lärm, die Angst, wohin darf ich demnächst mein Auto stellen, kurz, ich verstehe Dich. Da blieb Dir wirklich nichts anderes übrig, als Dich zu verwöhnen, ich glaube, dass gelang Dir mit den köstlich aussehenden Toast-Röllchen vortrefflich.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid, danke für Deine tröstenden Worte. Ich glaube, ich hatte zu viel Selbstmitleid, jetzt geht aber wieder besser :-) Das leckere Essen hilft bei jedem Kummer. Ich grüße Dich herzlich und wünsche ein schönes und vor allem ruhiges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Edyta

    AntwortenLöschen